Informatik-Tools

«Nützliche ICT-Werkzeuge und Individualsoftware erleichtern den Arbeitsalltag.»
Effizienz bedingt nicht unbedingt ein übergrosses Software-Paket
ICT-Tools, nützliche Werkzeuge oder Individualsoftware müssen nicht teuer sein. Auch kleinere Tools, nicht selten sogar basierend auf Office-Programmen (häufig mit VBA, Macros), können sinnvolle Übergangslösungen sein. Oder sie stellen wichtige Hilfsmittel dar für den täglichen Einsatz. Denn nicht immer stehen günstige und einfache Standardprogramme zur Verfügung.
Spezifische Anforderungen der Fachabteilung
Oftmals sind die Anforderungen zu spezifisch, als dass sich die eigene Informatik-Abteilung darum kümmern könnte. Andererseits fehlen in der betroffenen Abteilung vielfach die Ressourcen, um einfache Verbesserungen selber zu entwickeln. Kleine Projekte können oder müssen gelegentlich im vereinfachten Verfahren vergeben werden.
Eine moderate Übergangslösung kann sich lohnen
Die hohen Ansprüche oder die Tendenz, alles abdecken zu wollen, verleiten bisweilen zu überdimensionierten und teuren Software-Beschaffungen. Mit dem technischen Wandel gibt es aber morgen vielleicht schon ein Angebot, das attraktiver zu sein scheint. Es kann sich lohnen, etwas einfachere (Zwischen-)Lösungen zu erwägen und sich Zeit zu nehmen für ein realistisch dimensioniertes Konzept.
Grenzen von Office-Werkzeugen
Mit VBA, LO/OO BASICS & Co. ist recht viel realisierbar, das der Office-Programm-Basis nicht mehr ähnelt, die Nachteile aber weiterhin innehat. Dann ist der Programmieraufwand nicht unbedingt gering. Bei solch erweiterten Ansprüchen ist eine etwas unabhängigere Herangehensweise womöglich sinnvoller, indem beispielsweise ein webbasiertes Tool erwogen wird.

In den letzten Jahren haben wir zahlreiche Tools realisiert. Meistens waren es HR-, Controlling- oder Reporting-Tools. Einige davon wurden vorübergehend eingesetzt. Andere sind immer noch in Betrieb und werden gewartet oder bei Bedarf weiterentwickelt.

Ein initial von uns erstelltes Software-Projekt, das samt Code an die Fachabteilung übergeben wird, ist ebenfalls denkbar.

Informatik-Nischen- und Qualitätsprodukte

ICT-Qualitäts- und Nischenprodukte, die wir selber schätzen lernten, werden traditionellerweise auch interessierten Kundinnen und Kunden angeboten. Sie finden im Shop beispielsweise