» Direkt zu den Produkten im Webshop - Wird gerade laufend ergänzt!


Häufige Fragen – FAQ:


Vor der Bestellung

Produkt wählen: Wo können why!-Computer oder APU angeschaut und ausgewählt werden?
In unserem Webshop! (Im Verlauf des Novembers 2022 wieder offen.)
Können why!-Computer physisch besichtigt werden?
  • Ja bei why! open computing SA in Prilly (voranmelden).
  • Ja bei einem Geschäft von La Bonne Combine.
  • Begrenzt bei uns in Bern:
    Wie angesprochen geht es beim why!-Reselling um Goodwill und Unterstützung einer guten Idee, und nicht wirklich um ein Geschäft. Die Vorführungen überstiegen die Kapazitäten zunehmend. Wer (verständlicherweise) nicht immer nur gut findet, dass heute die meisten Computer ohne Besichtigung in Webshops verkauft werden, kann sich die Hälfte einer Demo-Gebühr an einen späteren Kauf anrechnen lassen. Gezeigt würde ein normales why!-Gerät, das in Betrieb ist (weder der neuste noch ein bestimmter Computer-Typ). Termin-Vereinbarung notwendig.
    Eine Vorführung ist übrigens kaum geeignet, um Software, bspw. das Ubuntu-/GNU/Linux-Betriebssystem, zu zeigen.warum?
  • Nur noch ausnahmsweise bei uns in Bern:
    Vorab: Merkmale von why!-Computer beachten.
    Wie angesprochen geht es beim why!-Reselling um Goodwill und Unterstützung einer guten Idee, und nicht wirklich um ein Geschäft. Die Vorführungen überstiegen die Kapazitäten zunehmend. Wer (verständlicherweise) nicht immer nur gut findet, dass heute die meisten Computer ohne Besichtigung in Webshops verkauft werden, kann sich die Hälfte einer Demo-Gebühr an einen späteren Kauf anrechnen lassen. Gezeigt würde ein normales why!-Notebook, das in Betrieb ist (weder der neuste noch ein bestimmter Computer-Typ).
    Eine Vorführung ist übrigens kaum geeignet, um Software, bspw. das Ubuntu-/GNU/Linux-Betriebssystem, zu zeigen.warum?
Können APU-Geräte physisch besichtigt werden?
Nein.

Kauf, bestellen

Wieso sollte ich bei wuergler-it.ch bestellen?
Vielleicht möchten Sie:
  • lokale Firmen berücksichtigen,
  • sich (auf deutsch) beraten lassen.
Es geht primär darum, gute Ideen und Nischenprodukte etwas bekannter zu machen. Bisher ein unbedeutendes Goodwill-Nebengeschäft …
Wie können why!-Computer bestellt werden?
Bestellen können Sie natürlich direkt bei why! open computing SA in Prilly.
Oder gerne bei uns als Reseller im Webshop!
Wie können APU-Firewall-Computer/-Router bestellt werden?
Gerne bei uns im Webshop! Sie können die APU-Geräte aber auch bei PC Engines bestellen, selber zusammenbauen und das gewünschte Betriebssystem oder die Firewall-Software installieren.
Wo ist das Ladengeschäft?
Seit Jahren haben fast nur noch grosse Computer-Händler ein physisches Ladengeschäft. Bei Nischenprodukten wäre das gänzlich undenkbar. Ein Lager zu halten noch weniger. Nein, wir sind und haben keinen Laden.
Siehe auch Lieferung
Lieferung ins Ausland?
Nein, bis auf weiteres wird nur an Adressen in der Schweiz geliefert.
Wenn ich bei wuergler-it.ch bestelle, verliert die Herstellerin why!
Als Reseller erhalten wir eine Kommission. Kostendeckend ist das bei weitem nicht. Wie gesagt geht es darum, gute Ideen und Nischenprodukte, die wir selber gerne nutzen, etwas zu fördern. Allerdings lässt sich mit Computer-Hardware im Konsumgüter-Markt ganz allgemein kaum mehr viel verdienen, ausser mit der Masse bei grossen Verkäufern. Die Verkäufe von why! sind (leider) noch vergleichsweise gering, eine Nische eben.

Lieferung

Wie wird geliefert?
  • why!-Computer: Geliefert wird normalerweise per Post (PostPac Economy) direkt von der Firma why! open computing SA in Prilly.
  • APU-Computer: per Post (PostPac Economy). Die Lieferzeit verlängert sich etwas, da wir ja den Zusammenbau und die Firewall-Software-Installation vornehmen.
  • Gegen Zuschlag ist auch Express möglich (passt aber nicht so ganz zu einem auf etwas mehr Nachhaltigkeit bedachten Produkt). Bei derzeitigen weltweiten Engpässen↓ nützt Express selten.
  • Sonderwünsche, bspw. (andere) Software vorinstallieren, Vollverschlüsselung usw., verlängern die Lieferzeit.
Siehe auch Lieferfristen↓
Siehe auch Abholung↓
Lieferfristen
  • Die Lieferfristen können zurzeit um die zwei oder mehr Wochen betragen.
  • Keine Geräte auf Lager, auch nicht APU-Geräte! Deshalb kommt es auf die Liefermöglichkeiten der Hersteller (why!, PC Engines usw.) an.
  • Bei Peripherie-Geräten oder Zubehör kann es auch mal länger dauern (weltweite Engpässe bei Chips und Bauteilen).
Siehe auch Lieferung↑
Kann der Computer abgeholt werden?
Normalerweise erfolgt die Lieferung direkt ab Hersteller-Firma/Lieferantin. Gegen einen Zuschlag kann das Gerät in Bern übergeben werden.
Siehe auch Ladengeschäft

Bezahlung, Rechnung

Wie wird bezahlt?
Vorläufig nur per Überweisung im Voraus.
Mit dem Abschluss der Bestellung werden die Zahlungsangaben (Bankverbindung) angezeigt.
Eine im Webshop erstellte PDF-Rechnung ist vorläufig noch unschön. Verlangen Sie ungeniert eine “schöne” und selbstverständlich Geschäfts- und MWST-taugliche Rechnung.
Wieso Vorauszahlung?
Auch hier: Wie erwähnt ist unser Webshop-Projekt nicht wirklich kommerziell, ist viel mehr Goodwill und Förderung guter Nischenprodukte. Ein Debitoren-Management, vor allem ein potenzielles Verlustrisiko, wäre in diesem Fall einfach nicht verhältnismässig und tragbar.
Wieso soll das Risiko einseitig bei mir als Kundin/Kunde sein?
Die Frage ist berechtigt. Grössere, kommerzielle Webshops können sich eine Lieferung per Kredit bzw. gegen Rechnung sicherlich leisten. Falls Sie der Sache nicht trauen, verstehen wir das. Trotzdem schade, wenn Sie sich für “die Grossen” entscheiden. Vielleicht wäre ein Kauf direkt bei why! oder La Bonne Combine (why!-Computer) bzw. bei PC Engines (APU selber zusammenbauen) für Sie eine Alternative.

Was ist speziell bei why!-Computer?

Aussehen
Auch why!-Computer sehen aus wie normale Computer.
  • Unterschiede können sich ergeben, weil die Geräte repariert, also Teile ausgetauscht werden können. Wenn diese also beispielsweise nicht verleimt sind (und damit kaum reparierbar), können Gewicht oder Abmessungen etwas grösser sein als bei den leichtesten Computer auf dem Markt.
  • Relevant kann das bei Notebooks/Laptops sein: Gewicht und Abmessungen bei den jeweiligen Geräten beachten.
Reparierbar, Ersatzteile
Gemäss why! werden Computer unter anderem dann nachhaltiger, wenn bei einem Defekt das Gerät nicht gleich weggeschmissen werden muss. Sind Teile hingegen beispielsweise verleimt, sind sie dadurch kaum austauschbar.
  • Bei why!-Computer lassen sich wichtige Teile (selber) austauschen.
  • Für einige Geräte sind bereits Reparatur-Anleitungen auf IFixit.com verfügbar.
  • why! beabsichtigt, Ersatzteile möglichst für mehrere Jahre verfügbar zu halten.
  • Ebenso können why!-Computer unter Umständen auch nach Jahren noch aufgerüstet werden, typischerweise mit Erweiterungen des Arbeitsspeichers (RAM) oder des Datenspeichers (Disk).
Nachhaltigere Software
  • Zu fortschrittlicher und nachhaltigerer Software gehören u. a. Merkmale wie: Weniger Abhängigkeit (Lock-in-Effekt vermeiden), Standards, Interoperabilität, Plattformunabhängigkeit, Transparenz, Sicherheit usw.
  • why!-Computer werden mit vorinstalliertem Betriebssystem Ubuntu geliefert.

why!-Computer mit Ubuntu

why!-Computer werden mit vorinstalliertem Betriebssystem Ubuntu geliefert.

Was ist Ubuntu?
Vereinfacht gesagt ist Ubuntu ein Betriebssystem. Besser wird Ubuntu oft als eine von mehreren GNU/Linux-Distributionen bezeichnet. Enthalten ist ein ganzes Bündel von vorinstallierter Software. Ferner können Programme über einen “App-Store” (Repositorium, Software Centre) sehr einfach installiert werden. Keine unsicheren Internet-Downloads.
Kann eine andere GNU/Linux-Distribution vorinstalliert werden?
Standardmässig ist auf why!-Computern Ubuntu mit dem GNOME-Desktop vorinstalliert. Auf Wunsch kann gegen Zuschlag auch Debian oder eine andere Desktopumgebung als GNOME installiert werden. Beim Kauf des why!-Geräts bitte diese Option zusätzlich bestellen.
Wie kann ich Ubuntu kennenlernen?
Sollten Sie bereits eine andere GNU/Linux-Distribution kennen, fällt der Umstieg leicht. In der Regel ist die Desktopumgebung wichtiger.
Sollte Ubuntu noch unbekannt sein, wäre eine gute Empfehlung, ähnlich wie bei andern unbekannten Produkten vorzugehen: Sich einzulesen, vielleicht sogar Ubuntu beim jetzigen Rechner ohne Installation ausprobieren (Live-System).
Kann ich mir Ubuntu zeigen lassen?
Ideal ist das genannte Vorgehen. Bei keinem Betriebssystem kann ein Vorzeigen eine richtige Einführung/Schulung ersetzen. Die meisten Leute sollten sowohl mit Ubuntu als auch mit einem anderen System von Anfang an mehr oder weniger problemlos arbeiten können. Ähnlich wie bei anderer Technik oder Gerätschaften. Empfehlung: sich stets gut einlesen. Wer sich nicht als sehr technik-affin sieht, darf sogar erwägen, einen (Linux-) Kurs zu besuchen. Oder … ↓
Ubuntu auf einem alten Gerät installieren
Vielleicht haben Sie auf Ihrem jetzigen, älteren Computer ein anderes Betriebssystem installiert. Ein Upgrade geht eventuell nicht mehr. Oder Sie wollen das Gerät nicht gleich wegschmeissen. Dann ist eine Installation von Ubuntu oder einem anderen (schlanken) Linux meistens noch möglich.
Falls Sie sich das nicht selber zutrauen, erhalten Sie womöglich Unterstützung an einem der Linux Install Cafés, welche zum Teil in Repair Cafés integriert sind.

 


» Zurück zur Seite Aktuelle Angebote im Webshop
» Häufige Fragen und Antworten (FAQ)