Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung


Wichtigstes in Kürze

» Qualitätsprodute - Nischenprodukte

Auf wuergler-it.ch finden Sie nur Qualitätsprodukte, die wir oder Partnerfirmen selber einsetzen. Nischen statt Massen - dennoch kaum teurer - mittelfristig oft sogar günstiger (wertbeständiger).

» Gegenseitigkeit und Zufriedenheit

Im Fall der Fälle: Statt gleich strikte auf die AGB zu verweisen versuchen wir, für Sie zufriedenstellende Lösungen zu suchen - ganz im Sinne gegenseitiger Fairness.

» Keine Versandkosten

bei der günstigsten und langsamsten Variante (meistens Postpac Economy).

» Lieferung in der ganzen Schweiz

jedoch zurzeit nicht ins Ausland.

» 14-tägiges Rückgaberecht

wenn unbeschädigt, unverändert und mit Originalverpackung - Bestimmungen und Ausnahmen in Anlehnung an den VSV-Kodex.

» Datenschutz

Bestellungen sind weiterhin auch ausserhalb des Webshops möglich, wenn Ihnen beispielsweise ein "datensparsamer" Kauf wichtig ist. Sie können aber auch wünschen, dass Sie nicht direkt durch Lieferanten beliefert werden, sofern je nach Produkt überhaupt zutreffend (bspw. bei Why!). In diesem Fall erhält der Lieferant keine Daten von Ihnen.


Datenschutzerklärung

Diese Website unterliegt dem schweizerischen Datenschutzrecht.

Diese Website verwendet Cookies, damit Sie, sofern angemeldet, Ihr Login (Anmeldung) und/oder den Warenkorb für die Dauer Ihres Einkauf beibehalten können. Mit Cookies speichert Ihr Browser in einer Textdatei auf Ihrem Computer die Information über den Inhalt des Warenkorbs oder über Ihr Login. Sofern Sie beides nicht benötigen, also nur im Webshop Seiten ansehen, können Sie Cookies im Browser abschalten und erst bei einem Einkauf oder Anmeldung wieder erlauben. Wir empfehlen, Ihren Browser so einzustellen, dass nach Sitzungsende Cookies gelöscht werden oder aber Cookies nur bei Bedarf einzuschalten, beispielsweise durch eine geeignete Extension.

Bei dieser Website fallen die üblichen Webserver-Logdateien an mit Zugriffen, IP-Adressen usw., welche mit einer Webstatistik ohne Rückschlüsse auf Namen oder Besucher ausgewertet werden können.

Das Einbinden fremder Inhalte vermeiden wir weitgehend. Ausnahmsweise werden Videos wie beispielsweise von YouTube.com von Google oder digitale Pläne und Landkarten wie beispielsweise von OpenStreetMap.org eingebunden. Beachten Sie die Datenschutzerklärungen dieser Dienste oder vermeiden Sie deren Laden in Ihrem Browser, beispielsweise durch eine geeignete Extension.

Einige Produkte werden im Normalfall direkt durch Lieferanten an Sie geliefert. Sie können das auf Wunsch verhindern. In diesem Fall erhält der Lieferant keine Daten von Ihnen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltung

Würgler Consulting GmbH, Bern, führt als Beratungsunternehmen, Fachhändler und Wiederverkäufer im Informatikbereich ein Angebot an Dienstleistungen und Produkten. Ein Teil davon wird auf www.wuergler-it.ch oder einer anderen Website präsentiert und verkauft.

Die Lieferungen und Leistungen von Würgler Consulting GmbH erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, nachfolgend AGB genannt, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Diese AGB gelten mit Bestellung der Leistung oder Ware als angenommen. Anderen Bedingungen oder allgemeinen Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen, ausser wenn Abweichungen von diesen AGB schriftlich und gültig vereinbart wurden.

Würgler Consulting GmbH behält sich das Recht vor, die AGB von Zeit zu Zeit zu ändern. Massgebend für die Geschäftsbeziehung ist die jeweils per Vertragsabschluss gültige Version.

Für Arbeitsleistungen im Sinne von Dienstleistungs-, Beratungs- und Geschäftsbesorgungsverträgen gilt das Auftragsrecht gemäss Schweizerischem Obligationenrecht, wenn in diesen AGB keine speziellen Bedingungen enthalten sind.

Vertragsschluss

Die Angebote der Würgler Consulting GmbH im Webshop, auf Webseiten, in Preislisten und Inseraten sind freibleibend und unverbindlich. Bestellungen sind für die Würgler Consulting GmbH erst nach schriftlicher Bestätigung verbindlich. Auftragsbestätigungen werden auf ausdrücklichen Wunsch erstellt.

Enthält der Webshop oder enthalten sonstige Dokumente Angaben, Masse und Spezifikationen wie Masse, Gewichte, Leistungsangaben, Abbildungen usw., dann sind diese als Grössenordnung oder als Richtwerte zu verstehen. Massgebend ist die aktuelle Spezifikation und der aktuelle Lieferumfang des Herstellers bzw. des Lieferanten der Produkte zum Zeitpunkt der Auslieferung. Kann eine Lieferung an den Kunden nicht zu seiner in der Bestellung gewünschten Konditionen oder Spezifikation vorgenommen werden, wird dem Kunden eine allfällige Vorauszahlung zurückerstattet. Würgler Consulting GmbH haftet nicht für allfällige Schäden, die aus Abweichungen von Angaben und Spezifikationen entstehen können.

Die von Würgler Consulting GmbH angegebenen Liefertermine sind als Richtwerte zu betrachten. Die Angabe eines Liefertermins erfolgt nach bestem Wissen und ohne Gewähr. Sollte sich eine Lieferung über einen schriftlich zugesicherten Liefertermin hinaus verzögern, so kann der Kunde nach Ablauf einer von ihm schriftlich anzusetzenden Zusatzfrist von mindestens drei Wochen Würgler Consulting GmbH in Verzug setzen und nach ungenutztem Ablauf einer angemessenen Nachfrist von der betreffenden Bestellung zurücktreten. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Würgler Consulting GmbH ist berechtigt, auch bestätigte Bestellungen zu annullieren oder ohne Angaben von Gründen nicht auszuführen, insbesondere auch im Zusammenhang mit fehlender Lieferbereitschaft der Lieferanten von Würgler Consulting GmbH.

Bestellungsänderungen oder -annullierungen durch den Kunden bedürfen einer vorgängigen schriftlichen Bestätigung von Würgler Consulting GmbH, welche bereits entstandene Kosten dem Kunden belasten kann.

Lieferung, Abnahme und Prüfung

Würgler Consulting GmbH ist zu Teillieferungen berechtigt und der Kunde akzeptiert diese. Die Lieferung erfolgt bis Bordsteinkante der Lieferadresse.

Der Kunde ist verpflichtet, die von Würgler Consulting GmbH gelieferten Produkte und Leistungen unmittelbar nach Anlieferung auf deren Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen und Beanstandungen unverzüglich nach Entdeckung, spätestens innerhalb von 4 Werktagen nach Anlieferung, Würgler Consulting GmbH schriftlich bekannt zu geben. Bei Beanstandungen müssen die Verpackung und der gesamte Verpackungsinhalt inklusive Polster, Schutzfolien und dergleichen auf eigene Rechnung aufbewahrt werden und dürfen erst nach schriftlicher Zustimmung von Würgler Consulting GmbH entsorgt werden, ansonsten der Kunde sämtliche Ansprüche gegenüber Würgler Consulting GmbH verwirkt.

Übergang von Nutzen und Gefahr

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an den Transporteur bzw. an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist.

Rücksendungen

Eine Rücksendung von Produkten durch den Kunden bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Würgler Consulting GmbH und erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden innerhalb 14 Werktagen nach Empfang der Ware. Die Rücksendung der Produkte hat originalverpackt sowie unter Beilage einer detaillierten Fehler-/Mängelbeschreibung sowie des Kaufbeleges zu erfolgen. Für Software, Dienstleistungen und Produkte, die auf Kundenwunsch beschafft oder hergestellt wurden, ist eine Rücksendung ausgeschlossen. Soweit der Kunde Garantieansprüche geltend machen will, hat er sich an die Bestimmungen des Herstellers und/oder des Lieferanten von Würgler Consulting GmbH zu halten und Produkte zur Geltendmachung von Gewährleistungs- und/oder Garantieansprüchen an die von diesem bestimmten Adressaten zu senden.

Produkte mit fehlender, defekter oder beschriebener Originalverpackung bzw. nicht mehr einwandfreie Produkte kann Würgler Consulting GmbH dem Kunden auf dessen Kosten und Risiko wieder zurücksenden. Bei Rücksendung an Würgler Consulting GmbH ohne Fehlerbeschreibung kann eine Fehlersuche auf Kosten des Kunden durchgeführt werden.

Es gelten in jedem Fall die von Würgler Consulting GmbH und/oder vom Hersteller definierten Abläufe. Der Kunde erfasst vor der Rücksendung im Webshop eine Rücksendung, soweit der Hersteller oder Lieferant von Würgler Consulting GmbH nicht in seinen Garantiebestimmungen ein anderes Vorgehen vorschreibt. Die Rückgabekosten gehen zu Lasten des Kunden.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Würgler Consulting GmbH.

Verrechnung und Retentionsrecht

Der Kunde ist nicht berechtigt, allfällige Gegenforderungen mit Forderungen der Würgler Consulting GmbH zu verrechnen.

Jegliches Retentions- oder Rückbehalterecht des Kunden ist vollumfänglich wegbedungen.

Dienstleistungen, Unterstützung, Support

Dienstleistungen, Unterstützung und Supportleistungen sind im Produktepreis nicht inbegriffen.

Gewährleistung

Die Gewährleistung nach Massgabe der folgenden Bestimmungen beträgt 2 Jahre, wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird. Ausgenommen sind Verbrauchsmaterial oder Akkus, die der normalen Abnützung unterliegen. Weitergehende Garantieleistungen sind, sofern zutreffend, bei Produktbeschreibungen separat vermerkt. Ferner ist eine Haftung für normale Abnutzung, sowie für Verbrauchsmaterial, Zubehör, Batterien oder Akkus ausgeschlossen.

Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Lieferdatum. Werden Betriebs- oder Wartungsanweisungen von Würgler Consulting GmbH oder Lieferanten von Würgler Consulting GmbH nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jede Gewährleistung, soweit der Mangel hierauf zurückzuführen ist. Dies gilt auch, soweit der Mangel auf unsachgemässe Benutzung, Lagerung und Handhabung der Geräte, oder Fremdeingriff sowie das Öffnen von Geräten zurückzuführen ist. Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus.

Die Verantwortung für die Auswahl, die Konfiguration, den Einsatz sowie den Gebrauch von Produkten sowie die damit erzielten Resultate liegt beim Kunden bzw. beim Abnehmer der Produkte bzw. dem Endkunden. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass Würgler Consulting GmbH keine Eingangsprüfungen der von Herstellern bzw. Lieferanten gelieferten Produkte vornimmt oder vornehmen muss.

Der Kunde nimmt ferner zur Kenntnis und akzeptiert, sofern er nicht ausdrücklich widerspricht, dass er direkt von Lieferanten von Würgler Consulting GmbH beliefert werden kann. Der Kunde kann jedoch bestimmen, dass keine seiner Daten an den Lieferanten gehen und die Lieferung ausschliesslich über bzw. durch Würgler Consulting GmbH erfolgt.

Der Kunde nimmt ferner zur Kenntnis und akzeptiert, dass Würgler Consulting GmbH je nach Produkt oder bestellten Erweiterungen, Zusatzleistungen oder Zubehör die Ware von Lieferanten entgegennehmen, öffnen und nach Bestellung und Kundenwunsch konfigurieren oder zusammenstellen muss, anschliessend das angepasste oder erweiterte Produkt an den Kunden sendet.

Der Kunde anerkennt, dass sich aufgrund der jeweils anwendbaren Garantiebestimmungen des Herstellers die Gewährleistung beschränkt auf Nachbesserung oder Auswechslung der defekten oder mangelhaften Produkte. Diese Beschränkung richtet sich in der Regel nach Wahl des jeweiligen Herstellers oder Lieferanten. Die Gewährleistung gilt in jedem Fall zudem nur, wenn die Produkte in der Schweiz verbleiben und keine Reparaturversuche von Dritten stattgefunden haben.

Haftungsbeschränkung

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen Würgler Consulting GmbH, als auch gegen Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt.

Würgler Consulting GmbH haftet nur für direkten Schaden und nur, wenn der Kunde nachweist, dass dieser durch grobe Fahrlässigkeit oder Absicht von Würgler Consulting GmbH, deren Hilfspersonen, Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen oder den beauftragten Dritten verursacht wurde. Die Haftung ist auf den Preis der jeweiligen Lieferung und/oder Dienstleistung beschränkt. Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt. Ebenso ist jede weitergehende Haftung für Schäden aller Art ausgeschlossen. Würgler Consulting GmbH verpflichtet sich, dem Kunden allfällige vom Hersteller oder Lieferanten anerkannten Haftungsansprüche abzutreten.

Patente, Schutzrechte und Software-Gewährleistung

Wenn ein Dritter gegen den Kunden bzw. dessen Endkunden Ansprüche behaupten oder geltend machen sollte wegen Verletzung eines Patent-, Urheber- oder andern gewerblichen Schutzrechtes durch gelieferte Produkte bzw. Produkte aus deren Betrieb, so muss der Kunde Würgler Consulting GmbH schriftlich und ohne Verzug über solche Verletzungshinweise oder gestellte Ansprüche in Kenntnis setzen. Würgler Consulting GmbH wird diese Hinweise umgehend an den Lieferanten bzw. Hersteller weiterleiten und diesen zur Regelung der Situation auffordern. Der Kunde verzichtet Würgler Consulting GmbH gegenüber auf irgendwelche Ansprüche in diesem Zusammenhang.

Soweit Software zum Lieferumfang gehört, wird diese dem Kunden allein zum eigenen Gebrauch überlassen. Software ist von sämtlichen Garantiebestimmungen ausgenommen. Es gelten ausschliesslich die Bestimmungen des Lizenzvertrages bzw. der Lizenzbestimmungen des Herstellers oder Urhebers.

Wird Würgler Consulting GmbH oder Partnerfirmen oder Lieferanten zur Herstellung von Software beauftragt, gilt das Auftragsrecht gemäss Schweizerischem Obligationenrecht. Jegliche Rückgabe oder Haftung ist in diesem Fall ausdrücklich ausgeschlossen. Wenn nichts anderes vereinbart wird, gilt für nach Kundenwunsch hergestellte Software (Individualsoftware), dass Würgler Consulting GmbH diese Software unter eine GPL-Lizenz (GNU General Public License) stellen darf. Falls der Kunde dies nicht wünscht, gilt in der Regel als Richtwert das Fünffache des offerierten Betrages als Entgelt, sofern nichts anderes vereinbart wird.

Gerichtsstand

Verträge mit Kunden sowie diese AGB unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht unter ausdrücklichem Ausschluss von staatsvertraglichen Normen, insbesondere des Wiener Kaufrechts. Bern ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Würgler Consulting GmbH ist berechtigt, den Kunden auch an dessen ordentlichem Gerichtsstand zu belangen.

Firmenangaben

Würgler Consulting GmbH, Bern, Schweiz. Unternehmens-Identifikationsnummer (UID): CHE-114.058.549. Mehrwertsteuer MWST-Nr.: CHE-114.058.549 MWST. Büro für Kundenbesuche nach Vereinbarung: Theaterplatz 2, Bern. Adresse gemäss Handelsregister: Spitalackerstrasse 10, 3000 Bern 25. Postadresse: Postfach, 3000 Bern 25.

3000 Bern 25, 18. April 2009 (Version 0.9), 31. März 2014 (Version 1.0), 30. Dezember 2016 (Version 1.1 aktuell).